BETREUT FAHREN BEI 
Taxi – Herrmann

BETREUT FAHREN BEI 
Taxi – Herrmann

BETREUT FAHREN BEI

BETREUT FAHREN BEI

Roll-, Trage- & Liegestuhltransporte

Unsere Fahrgäste kommen mit den unterschiedlichsten Anforderung und Handicaps auf uns zu. So ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Fahrzeuge behindertengerecht ausgebaut und für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Modernste Sicherheitsvorkehrungen, wie beispielsweise 5 Punkt Gurtsysteme und verantwortungsvolle Mitarbeiter gewährleisten unseren Kunden geborgene und angenehme Fahrten.

Auf Wunsch werden unsere Fahrgäste vor einer Begleitperson behutsam betreut. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend geschult, teilweise auch ausgebildete und examinierte Krankenpfleger und nehmen regelmäßig an Aus- und Weiterbildungen teil.

Roll-, Trage- & Liegestuhltransporte

Unsere Fahrgäste kommen mit den unterschiedlichsten Anforderung und Handicaps auf uns zu. So ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Fahrzeuge behindertengerecht ausgebaut und für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Modernste Sicherheitsvorkehrungen, wie beispielsweise 5 Punkt Gurtsysteme und verantwortungsvolle Mitarbeiter gewährleisten unseren Kunden geborgene und angenehme Fahrten.

Auf Wunsch werden unsere Fahrgäste vor einer Begleitperson behutsam betreut. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend geschult, teilweise auch ausgebildete und examinierte Krankenpfleger und nehmen regelmäßig an Aus- und Weiterbildungen teil.

Roll-, Trage- & Liegestuhltransporte mit
Taxi – Herrmann

Roll-, Trage- & Liegestuhltransporte bei 

Taxi – Herrmann

Menschen mit einem Handicap haben es nicht einfach, ein passendes Transportmittel zu finden, was sie zum Arzt, in die Klinik oder zum Einkaufen in die Stadt bringt. Dies gilt besonders für diejenigen, die liegend transportiert werden müssen oder im Rollstuhl sitzen. Ältere Menschen, die nicht mehr so gut gehen können, brauchen ebenfalls einen Roll-, Trage- & Liegestuhltransport. Taxis, die diese Fahrten übernehmen, müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, damit die Fahrgäste immer sicher und bequem an ihr Ziel kommen.

Modern, bequem und immer sehr sicher
Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder nach einem Unfall nur noch liegend transportiert werden können, mussten in früheren Zeiten einen Krankenwagen kommen lassen, wenn sie zu einer dringenden Behandlung ins Krankenhaus oder zu einem Arzttermin wollten. Heute übernehmen moderne Taxis mit allen Sicherheitsvorkehrungen diese Fahrten und bringen die Fahrgäste sicher an das gewünschte Ziel. Das Gleiche gilt auch für Menschen, die in einem Rollstuhl sitzen. Hier gibt es spezielle Taxis, die über eine Rampe verfügen, sodass der Fahrgast bequem in den Wagen geschoben werden kann. Natürlich hat auch hier die Sicherheit wieder die oberste Priorität. Der Fahrgast kann sich immer sicher fühlen und kommt entspannt und nicht gestresst an sein Ziel.

Mit der Krankenkasse sprechen
Roll-, Trage- & Liegestuhltransporte sind streng genommen Krankenfahrten, für die die Krankenkassen finanziell aufkommen müssen. Es ist daher immer besser, vor einer solchen Fahrt die jeweilige Krankenkasse anzurufen und sich genau zu informieren, wie abgerechnet wird. Dies gilt genauso, wenn Menschen, die im Rollstuhl sitzen, zu ihrem Arbeitsplatz gefahren werden. Nicht jeder möchte selbst in einem behindertengerechten Wagen fahren, sondern sich lieber von einem erfahrenen Taxifahrer sicher durch den dichten Straßenverkehr fahren lassen. Hier ist es ebenfalls empfehlenswert, im Vorfeld mit der Krankenkasse zu sprechen.

Begleitpersonen können jederzeit mitfahren
Selbstverständlich ist es kein Problem, wenn Angehörige, Freunde oder Betreuer die Roll-, Trage- & Liegestuhltransporte begleiten. In diesem Fall ist es allerdings wichtig, vorher das Taxiunternehmen darüber zu informieren, dass noch eine weitere Person mitfahren wird. So weiß das Taxiunternehmen Bescheid, kann entsprechend planen und den passenden Wagen schicken, der den nötigen Platz für den Fahrgast und seine Begleitung bietet.

Bitte beachten Sie: Wir verleihen unsere Fahrzeuge ausschließlich an Fahrer mit mehrjähriger Fahrpraxis und einem Mindestalter von 26 Jahre

59

JAHRE ERFAHRUNG

365

TAGE IM JAHR 

24

STUNDENSERVICE

Transport bei  Taxi – Herrmann

Transport bei 

Taxi – Herrmann

Immer dann, wenn eine medizinische Betreuung
eines Patienten oder Behinderten nicht für den
Transport zwingend erforderlich ist kommt unser
Fahrdienst für Rollstühle, Tragestühle oder Liegestühle zum Einsatz.

Unsere Rahmenverträge mit allen gängigen Krankenkassen und Versicherungsträgern sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unsere Webseite www.krankentransporte-nok.de.

Kontaktieren Sie uns